Melde dich zum Newsletter an und erhalte einen 10€ Gutschein.
100% Originale
Ausgewählte Second Hand Ware
Europaweiter Versand
Schnelle Lieferung

All about Black Friday!

All about Black Friday!

Am Freitag ist es wieder soweit, der Black Friday startet!

Dieses Jahr macht auch Glück & Glanz bei diesem super Schnäppchen Tag mit. Welche besondere Aktion wir uns für euch ausgedacht haben, wollen wir hier noch nicht verraten, aber euch etwas zur History des Black Fridays erzählen. 

Der Ursprung und Mythen um den Black Friday 

Auch wenn es den Black Friday schon lange gibt, er steht nicht im Zusammenhang mit dem "Schwarzen Freitag"  von 1929, an dem sich in New York der Börsencrash ereignete.

Der Thanksgiving-Feiertag der USA fällt traditionell immer auf den dritten Donnerstag im November. Viele große, aber auch kleine Büros haben am Freitag ebenfalls geschlossen um die Zeit richtig genießen zu können und in Ruhe auf Weihnachten vorzubereiten. Der Feiertag Thanksgiving steht in den USA als Startschuss für die Vorweihnachtszeit. 

Dies wiederum wird auf die traditionelle Thanksgiving Parade zurückgeführt, die immer mit einem Weihnachtsmann endet. Seine Botschaft:die Menschen daran zu erinnern, dass in vier Wochen alle Weihnachtseinkäufe erledigt sein sollten. Somit ist es nicht überraschend das die Parade von Anfang an viel von Kaufhäusern unterstützt wurde. 

Im Gegensatz zu Deutschland wird in den USA auch erst nach diesem Tag Werbung für Geschenkeshopping gemacht werden, auch wenn dies eine ungeschriebene Absprache unter den Kaufhäusern ist. 

 

Wie der Black Friday seinen Namen bekam

Eine genaue Datierung sowie einen genauen Namensgeber für den "Black Friday" gibt es leider nicht. Auch eine einzige Geschichte kann nicht aufgewiesen werden. Wie so häufig gibt es verschiedene Ursprünge und Ideen wie es zum Namen "Black Friday" kam. 

Eine Möglichkeit wie der Black Friday zu seinem Namen kam, geht von der Polizeibehörde in Philadelphia aus. An diesem Freitag nach Thanksgiving gingen so viele Menschen an ihrem freien Tag los um die ersten Weihnachtsgeschenke zu besorgen, dass die vielen Menschen wie eine einzige große schwarze Masse gewirkt haben soll.  

Durch die hohen Verkaufszahlen an diesem Tag gibt es aber auch die Erklärung, dass die Händler nach langer Zeit wieder schwarze Zahlen (also einen guten Umsatz) schrieben, anstatt den roten Zahlen. 

Eine Erzählung die uns zum schmunzeln bringt, ist das die Verkäufer an diesem Tag so viele Geldscheine zu zählen hatten, dass davon ihre Finger ganz schwarz wurden. 

 

Welche Erzählung man auch immer glauben mag, wir finden jede Einzelne könnte etwas Wahres an sich haben. 

 

Wie kam der Black Friday nach Deutschland?

Stammend aus den USA, ist es nicht verwunderlich, dass niemand geringeres als der US-Gigant Apple 2006 den ersten Black Friday auch in Deutschland veranstaltete. Ein gutes Marketingkonzept funktioniert scheinbar überall auf der Welt. 

Seit 2006 nehmen immer mehr Unternehmen und auch Online Shops an diesem Aktionstag teil. Die attraktiven Rabatte mit denen sie locken, zeigen ihre Wirkung. 

Am Black Friday 2014 soll der reine Online Handel um 64% gestiegen sein. 

 

Ganz aufgeregt freuen wir uns auf den Black Friday in diesem Jahr, da auch wir uns eine ganz besondere Aktion für Euch ausgedacht hat. Wir wollen mal nicht zu viel verraten, damit es spannend bleibt. Nur so viel vorab... Black ist das richtige Stichwort. 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »

Kostenloser Versand

Innerhalb von Deutschland

Sichere Bezahlung

Paypal, Kreditkarte, Überweisung

Kostenloser Rückversand

Innerhalb von 14 Tagen